Aug
22
2018

Bring Me The Horizon: Neuer Song, neue Tour, neues Album

Bring Me The Horizon bringen am 11.01.2019 ein neues Album namens amo auf den Markt. Der Debüt-Track mantra war gestern Nacht bereits Annie Macs „Hottest Record“ auf BBC Radio 1.

Passend dazu haut die Band ein paar Tourdaten raus und macht auch Halt in Deutschland. Dates findet ihr unten.

amo gibt es bei EMP und Impericon als limitierte Boxen mit verschiedenen Inhalten vorzubestellen. Das Beste: ihr könnt euch mit der Preorder Zugang zu einem exklusiven Ticketvorverkauf sichern! Bei EMP findet ihr in der auf 1.000 Exemplaren limitierten Fan-Boxset: das Album im CD-Fomat, als Tape-Edition sowie auf farbigem Vinyl plus ein BMTH-Ring (mit Logo) sowie eine BMTH-Flagge. Bei Impericon gibts die CD, eine exklusive Colored Vinyl, ein exklusives T-Shirt (Medium), exklusiven nummerierten Druck und einen Emaille Pin in der Box.

Die Band steht mit ihrem sechsten Album in den Startlöchern, nachdem sie den Sommer über in Los Angeles geschrieben und aufgenommen haben, während Oli Sykes und Jordan Fish sich gemeinsam um die Produktion kümmerten. Dabei ist ihr bisher aufregendstes und genreübergreifendstes Album entstanden.

Oli: „‚amo’ ist ein Liebesalbum, das jeden Aspekt dieses kraftvollsten aller Gefühle auslotet. Es handelt von den guten, schlechten und hässlichen Seiten und herausgekommen ist ein Album, das experimenteller, abwechslungsreicher, seltsamer und wundervoller ist, als alles, was wir bisher gemacht haben.“

Obwohl amo einige Überraschungen zu bieten hat, bleibt es andererseits der Formel treu, mit der die Band ihre Fans so erfolgreich glücklich macht: gewaltige Rocksongs, die ganze Stadien zum Toben bringen, mit gigantischen Refrains zum Mitsingen.

amo vorbestellen >>

WELTTOUR – NOVEMBER 2018

05.11. – Schleyerhalle, Stuttgart
06.11.  – Sporthalle, Hamburg
08.11. – Velodrom, Berlin
09.11. – Haus Auensee, Leipzig
10.11. – Stadthalle, Wien
12.11.  – Samsung Hall, Zürich
13.11.  – Forum, Mailand
14.11.  – Zenith, München
16.11. – Lotto Arena, Antwerpen
17.11. – Festhalle, Frankfurt
17.11. – Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf
20.11. – AFAS Live, Amsterdam
21.11.  – Le Zénith Paris, Paris
23.11. – Arena Birmingham, Birmingham
24.11. – First Direct Arena, Leeds
25.11.  – The SSE Hydro, Glasgow
27.11.  – Motorpoint Arena Cardiff, Cardiff
29.11.  – Alexandra Palace, London
30.11.  – Alexandra Palace, London

Der Vorverkauf startet am 31. August.

mantra anhören >>