Mar
4
2016

Tonight Alive: Neue Scheibe „Limitless“

Seit ihrer Gründung 2008 hat sich die australische Rockband Tonight Alive den Ruf als einer der ehrgeizigsten Acts des Kontinents erspielt. Die fünfköpfige Formation um Sängerin Jenna McDougall und Gitarrist Whakaio Taahi, die sich einst aufgrund ihrer gemeinsamen Liebe für Punkpop zusammengefunden hatte, steht heute für 1. fette Gitarren und 2. noch fettere Melodien. Kein Wunder, dass die Band mittlerweile unzählige treue Fans auf der ganzen Welt hat. 2016 ist nun das Jahr, in dem die Band zum ganz großen Sprung ansetzt.

Auf dem neuen Album mit dem passenden Titel „Limitless“ finden sich ausnahmslos große Songs in der Tradition zeitloser Rockmusik. Die ambitionierte Instrumentierung und Rhythmik erhält genug Raum, um glänzen zu können, während Jenna McDougall eine mitreißende Performance abliefert. Erstmals öffnete sich das Songwriting-Team Taahi/McDougall für weitere Mitwirkende, wie z.B. David Hodges (Evanescence u.a.), mit dem die Songs „Human Interaction“, „How Does it Feel“, „Power Of One“ und „I Defy“ entstanden. Als Produzent verpflichtete die Band den vielfach preisgekrönte Multiplatin-Produzenten David Bendeth (Breaking Benjamin, Vertical Horizon, Paramore u.a.) zu verpflichten – ein Mann, der ebenso für seinen rauen, aber liebevollen Arbeitsstil als auch für seine klanglich herausragenden Ergebnisse bekannt ist.

Limitless