Feb
27
2015

The Airborne Toxic Event: Neue Scheibe „Dope Machines“

The Airborne Toxic Event haben ein neues Album herausgebracht. Die Indierocker aus LA legen mit „Dope Machines“ bereits ihre vierte Scheibe vor.

Die Geschichte der Band ist schnell erzählt: Der angehende Schriftsteller Mikel Jollett gründete die Band, deren Namen einem Roman von Don DeLillo entliehen ist, 2004 zusammen mit Daren Taylor im kalifornischen Los Feliz. Bekannt wurden sie durch ihren MySpace-Auftritt, durch den sie vom Magazin Rolling Stone in die Liste der MySpace-Top-Bands 2006 aufgenommen wurden.

Ihr selbstbetiteltes Debütalbum erschien noch im selben Jahr in den USA und hielt sich mehrere Wochen auf Platz 1 der Heatseeker-Charts. 2011 brachte die Band ihr zweites Studioalbum „All At Once“ heraus, 2013 das dritte Album „Such Hot Blood„. Die Band pflegt einen eigenen, anspruchsvollen Indierock-Stil und zeichnet sich durch fast schon literarische Songtexte aus.

Überzeugt euch selbst und schaut im April bei den Konzerten vorbei!

Machines
1. Wrong
2. One Time Thing
3. Dope Machines
4. California
5. Time to be a Man
6. Hell and Back
7. My Childish Bride
8. The Thing About Dreams
9. Something You Lost
10. Chains

 

 

Tourdates:

07.04.2015 München | Muffathalle
08.04.2015 Berlin | C-Club
09.04.2015 Hamburg | Gruenspan
11.04.2015 Köln | Die Werkstatt

Tix bei Eventim.