Sep
12
2014

Geheimkonzerte der Foo Fighters

Am Mittwoch Abend haben die Foo Fighters ein Konzert in Brighton gegeben – unter dem Namen The Holy Shits traten Dave Grohl & Co. vor 600 glücklichen Fans auf.

Als „White Limo“ auf dem Programm stand, hat Dave Grohl sich selbst auf die Bühne geholt: der Sänger der Coverband UK Foo Fighters durfte beim Gig in der Concorde 2 auch ans Mikro! Unten könnt ihr ein paar Fanvideos checken.

Gestern stand der zweite Geheimgig in London auf dem Programm: im neuen House Of Vans unterhalb der Waterloo U-Bahn-Station waren eta 500 Fans am Start, die die Foos abfeierten.

Am 10. November erscheint weltweit die neue Scheibe „Sonic Highways„.

Ihr könnt die CD und die Vinyl LP bei Amazon vorbestellen.

Sonic Highways” wurde von Butch Vig und den Foo Fighters produziert und in acht Städten in den USA eingespielt. Das Tracklisting sieht so aus:

1. Something From Nothing
2. The Feast and The Famine
3. Congregation
4. What Did I Do?/God As My Witness
5. Outside
6. In The Clear
7. Subterranean
8. I Am A River