Aug
8
2014

Acht Sekunden Foo Fighters

Die Foo Fighters haben einen 8-sekündigen Teaser veröffentlicht, der uns tierisch Lust auf das achte Studioalbum macht, auf dem acht Songs sein werden, die in acht verschiedenen Städten aufgenommen wurden!

Ich habe den Familienstammbaum der amerikanischen Musikgeschichte genommen und mich zu den Wurzeln durchgegraben, um mich für das nächste Foo Fighters-Album inspirieren zu lassen“, erläutert Dave die Herangehensweise zur Entstehung des bis dato ambitioniertesten Werkes der Band. Die Foos tauchten in das musikalische Erbe und das kulturelle Leben der einzelnen Städte (Austin, Chicago, Los Angeles, Nashville, New Orleans, New York, Seattle und Washington DC) ein, wo sie sich jeweils in einem legendären Studio einquartierten, das die einzigartige Geschichte und den Charakter des Ortes geprägt hatte. In jeder Stadt wurde ein Song aufgenommen, jeweils unter Beteiligung von legendären, lokalen Musikern. Die Texte entstanden auf beispiellose, experimentelle Art und Weise: Dave fing erst in den allerletzten Tagen der Sessions an zu schreiben, damit die Erfahrungen, Interviews (für die HBO-Doku) und persönlichen Begegnungen Teil der Prozesses werden konnten.

888 ist das neue 666! Und der Teaser macht auf jeden Fall mächtig Bock auf die neue Musik von Dave Grohl und Co.