Apr
7
2014

AC/DC: Blinddarm beflügelt Karriere

Nach Bon Scotts Tod übernimmt vor genau 34 Jahren Brian Johnson das Mikro bei AC/DC.

Doch ohne Brians Blinddarm wäre das erste gemeinsame Album „Back In Black“ wohl nicht zu einem 50-Millionen-Seller geworden: Bon Scott berichtet Angus Young noch zu Lebzeiten fasziniert von einem Konzert, bei dem er Johnson dabei erlebt hat, wie er lauter kreischte als Little Richard, sich auf dem Boden wälzte und als Highlight der Show im Rollstuhl von der Bühne gebracht wurde.

Was Bon nicht wusste: Johnson litt an jenem Abend an einer Blinddarmentzündung – er war unfreiwillig zusammengeklappt und abtransportiert worden.

Lang kreische Brian Johnson!