Apr
23
2008

System of Wu-Tang Clan

Nicht zum ersten Mal machen Mitglieder des Wu-Tang Clans und System Of A Down gemeinsame Sache. Heute Nacht feiert eine neues Projekt Premiere: Achozen, die neue Combo um Wu-Tang-Boss RZA und SOAD-Bassist Shavo Odadjan. Die erste Single der spannenden Koop, „Deuces“, gibts ab 1.22 Uhr unter www.ursession.com/achozen. RZA und Shavo Odadjan rackerten dafür zwei Jahre im Studio. Stilistisch soll es in Richtung Heavy Hip Hop gehen. Mit an Bord sind außerdem Kinetic 9 von Killarmy und Reverend William Burke. Im laut.de-Interview machte Shavo bereits 2005 Andeutungen über die musikalische Schlagrichtung: „Nicht so ein Rock/Rap-Ding. Es wird keine Rockgitarren geben. Der Bass wird eine zentrale Rolle spielen.“ SOAD und der Clan probten bereits eine Zusammenarbeit bei einer Neuauflage der Wu-Tang-Nummer „Shame On A Nigga“. Im Sommer soll dann ein komplettes Achozen-Album folgen. Mitgearbeitet haben so illustre Musiker wie Chili Pepper John Frusciante, P-Funk-Übervater George Clinton, Killah Priest, GZA, Sick Jacken oder Leggezin Fin.