Mar
19
2003

„Ich habe wirklich Angst“

Leider wird Robbies „Happy Easter (War Is Coming)“ wohl etwas zu spät kommen. Veröffentlichungstermin der Single zum Skandal-Video „Come Undone“ ist erst der 14. April. Der Titel der B-Seite ist an John Lennons Anti-Vietnamkriegs-Song „Happy Christmas (War Is Over)“ von 1972 angelehnt. Der BBC zufolge sagte Robbie zum Thema Irak-Krieg: „Um ehrlich zu sein: Ich habe wirklich Angst. Es ist eine sehr ernste Angelegenheit. Ich verstehe das alles nicht. Ich mache mir Sorgen um die Zukunft aller Menschen, denn ich weiß nicht mehr, wem ich überhaupt noch glauben soll. Das ist der erste weltweit bedeutende Event, bei dem ich erwachsen genug bin, ihn wirklich zu verfolgen und einen eigenen Standpunkt dazu zu haben.“ Auch Metallica wurden von US-Journalisten zur jetzigen Situation befragt. Ob die Band sich denn im Moment überhaupt trauen würde, nach Europa zu fahren – immerhin ist dort im Sommer eine große Tour angesetzt. Dazu Gitarrist Kirk Hammett: „Ich kann’s gar nicht abwarten, wir waren lange nicht mehr in Europa. Wir leben in Kalifornien. Dort gibt es Erdbeben, Ausschreitungen, Überflutungen und mehr. Ich denke nach Europa zu gehen ist kein größeres Risiko, als in Kalifornien zu leben.“ Unterdessen hat das US-Label Elektra alle internationalen Touren seiner Künstler abgesagt. Betroffen davon ist bisher nur die Deutschland-Tour von Blindside. Die Plattenfirma EastWest, der deutsche Vertreter der Elektra, geht davon aus, dass in naher Zukunft die meisten US-Künstler ihre Touren in Europa absagen werden.