Oct
16
2002

Dogkiller

Nach bislang unbestätigten Presseberichten ist der Hund von Courtney Love an ihren Brustimplantaten erstickt. Wie so was bloß passieren kann? Vor einigen Jahren ließ sich Ms. Love ihre Oberweite vergrößern. Irgendwann schien sie sie aber mit dem Holz vor ihrer Hütte nicht mehr zufrieden zu sein und ließ es wieder entfernen. Wie die britische Zeitung „News Of The World“ nun berichtete, nahm sie – warum auch immer – die Kunststoffimplantate mit nach Hause … wo ihr Hund diese fand. Anscheinend sah das für den Vierbeiner wie ein leckeres Mahl aus. So begann er die Teile zu fressen. Was ihm leider nicht wirklich gut bekam: Loves Hund starb wenig später an dem ungewohnten Fressen.