Sep
22
2002

Zum ersten Mal in Deutschland

Ozzy Osbourne konnte den Rufen aus Deutschland anscheinend nicht mehr widerstehen und bringt das jetzt schon legendäre Festival endlich auch auf hiesige Bühnen. 2002 wird in Braunschweig der Anfang gemacht. Im Gegensatz zur britischen Ausgabe, bei der System Of A Down als Co-Headliner verpflichtet wurden und dem US-Aufgebot mit SOAD und Filter, geht hierzulande „nur“ die abgespeckte Version mit Tool, Bad Religion, Such A Surge und den (fast) Lokalmatadoren von Oomph! an den Start, um den Anwesenden einen zünftigen Abend zu bereiten. Infos zum Kartenpreis waren bislang noch nicht in Erfahrung zu bringen, es steht jedoch zu befürchten, dass nach der Euro-Umstellung einiges auf die deutschen Besucher zukommen wird. Lassen wir uns überraschen.